Augen auf bei der Partnerwahl

"Panta rhei!" - "Alles fließt!" Und damit auch die Entwicklung in unserer heutigen, technisierten Gesellschaft. Wohl dem, der da noch den Überblick behält. Wir helfen Ihnen gerne, den Focus zu setzen. 

 

In kleinen Unternehmen ist IT oft ein Randthema

Einerseits wird IT in Unternehmen als notwendiges Übel, allenfalls als Randthema wahrgenommen. Zudem kostet es zuweilen viel Geld. Andererseits sind bereits in kleinen Firmen die Anforderungen an IT-Systeme beachtlich. Um diese zu erfüllen, müssen zeitliche Resourcen und vor allem entsprechendes IT-Know-How vorhanden sein. Beides zusammen findet sich in Unternehmen eher selten. Es ist also sinnvoll, das Thema «IT» an einen Dienstleister zu übergeben.

 

Nehmen Sie sich Zeit bei der Wahl 

Mit dem Entschluss, die IT-Verantwortung auszulagern geben Sie auch gleichzeitig einen nicht geringen Teil Ihres Unternehmenskapitals aus der Hand. Denn ein kompletter Ausfall der IT kann unter ungünstigen Voraussetzungen durchaus existenzbedrohend sein. Hier liegt aber die Krux. Kaum ein Unternehmer würde z.B. im betriebswirtschaftlichen Bereich sein Kapital in fremde Hände geben, ohne nicht zumindest die Grundzüge ihres Handelns nachvollziehen zu können. Daher ist es unseres Erachtens wichtig, ein Bewusstsein für diese Entscheidung "outsourcing" zu entwickeln.
Wenn es um IT geht erleben wir es oft anders. Machen Sie sich deshalb bewusst, dass es in Fragen rund um die IT nicht nur um Lizenz-, Hardware-, und Servicekosten geht. Sondern oft um ein Haupt-Standbein Ihres Unternehmens.
Direkter Kontakt

+49 (2801) 706166

 

Live Support

derzeit offline
Bitte nutzen Sie das Ticketsystem oder hinterlassen Sie uns Ihre Nachricht per

           Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unser Einsatzbereich

karte grau

grau = überwiegend hier tätig

Login