Darauf können

Sie sich verlassen

Verlässlichkeit ergibt Vertrauen.
 

Mit Vor-Ort Service

und Wartung

 ...verringern wir die Ausfallwahrscheinlichkeit Ihrer IT-Umgebung.

Unsere Kernkompetenz?

IT-Strukturen aufbauen und optimieren

IT-Service & Support von Ihrem IT-Dienstleister am Niederrhein

Im nächsten Schritt

das Richtige tun

Geschäftsprozesse basieren heute fast immer auf IT. Wir helfen Ihnen, auch weiterhin den Überblick zu behalten.

Testimonials

  • Kunden sagen ...
    • Gärtner von Eden
      M. Müsken von Grütters GmbH schrieb:
      .
      « Lieber Herr Ullenboom, seit 1998 sind Sie uns mit Ihren Mitarbeitern ein verlässlicher Partner in allen IT-Fragen, die wir Landschaftsgärtner nicht allein beantworten könnten. Die Zusammenarbeit mit Ihnen hat uns wieder einmal d...
    • Mummert Architektur
      Carina Heveling von Mummert Architektur schrieb:
      .
      « Bei unserer letzten großen Umstellung auf ein aktuelles CAD-System waren umfangreiche Anpassungsarbeiten an den Datenformaten erforderlich. U-iT Systemberatung ersparte uns eine lange Einarbeitungszeit, stundenlange Tele...
    • Stattrand Ltd.

      Carsten Born von STATTRAND Ltd. schrieb:

      « Die U-iT Systemberatung hat für uns ein Ticketsystem auf Basis von OTRS eingerichtet. Als Hausmeisterservice hatten wir verschiedene Anforderungen, die sich mit der Grundinstallation nicht abbilden ließen. Herr Ullenboom und seine...
    • Tanja Hub
      Tanja Hub von Kontierung-Hub schrieb:
      .
      « Für die Arbeiten im Rahmen meines Kontierungsbüros bin ich auf meine EDV angewiesen. Kommt es hier zu Störungen, wirft das unter Umständen größere Probleme bei meinen Kunden auf. Herr Ullenboom und seine Mitarbeiter standen mi...
    • TENOVA ReEnergy GmbH
      A.Ghanizadeh von TENOVA ReEnergy GmbH schrieb:
      .
      « Wir sind ein mittelstänidsches Ingenieurbüro und haben aufgrund unserer Tätigkeit eine für unsere Unternehmensgröße sehr komplexe IT-Struktur. Herr Ullenboom und sein Team betreuen unser Netzwerk und beraten bei anste...

Die letztlich große, bekannt gewordene Sicherheitslücke, ist der sogenannte Heartbleed-Bug. Den Hype um diese Meldung machen sich derzeit Trittbrettfahrer zu nutze, die Spam-Mails im Namen von Amazon verschicken.

In Teil_1 von „So sicher wie eine Postkarte“ haben Sie einen relativ allgemeinen Überblick über die Arten der Verschlüsselung bekommen. Im zweiten Teil wollen wir diese Kenntnisse etwas vertiefen, ohne dabei jedoch zu technisch zu werden. Unsere Zielsetzung in diesem Artikel ist, dem Leser das theoretische Rüstzeug zu geben, um selbst einen e-Mail-Client (wie z.B. Outlook) so einzurichten, dass Nachrichten ver- und entschlüsselt werden können.

Vertrauenskonzept - S/MIME

Hier ist das Vertrauenskonzept strikt hierarchisch. Die Vertrauenswürdigkeit wird von einer zentralen Zertifizierungsstelle festgelegt, der die Programme vertrauen. In jedem Fall ist dieses Modell nachteilig.

Login